Traumhafte Hochzeitsfahrt für 60 Gäste durch München.

Was für eine Fahrt! – Sandra und Andreas haben heute geheiratet und sich im Neuen Rathaus direkt im Herzen Münchens bei strahlendem Sonnenschein das Jawort gegeben. Um ihren mehr als 60 Gästen eine Freude zu bereiten, haben sie uns für eine Hochzeitsfahrt in den Englischen Garten, zum Restaurant am Chinesischen Turm gebucht, inklusive prächtigem Blumenschmuck.

Mit dreißig Rikschas warteten wir in der Burgstraße auf Sandra, Andreas und ihre Gäste. Als die dann die Rikschas sahen, war die Überraschung groß. Und die Freude war mindestens ebenso groß: „Das ist ja genial!“ Auch die Passanten auf dem Marienplatz blieben stehen und haben Fotos geschossen.

So eine große Hochzeitsgesellschaft mit Rikschas durch die Stadt zu chauffieren, das gibt es nicht alle Tage. Da freuen sich die Münchner. Und so war es am Anfang kaum möglich loszukommen, so viele Menschen drängten sich um die Hochzeitsrikscha, um Fotos zu machen.

rikschaguide.com | Die Münchner Rikschafahrer/-innen | Lustige Hochzeitsfahrt für 60 Gäste durch München
Sandra und Andreas, Foto by Frank Prekratic

Bei uns laufen die Hochzeitsfahrten ja immer sehr gemütlich ab. Stress ist für uns ein Fremdwort. Hatz und Eile kennen wir nicht. Und so setzte sich der Hochzeitskonvoi ganz gemach in Bewegung und verließ durch den Torbogen des Alten Rathauses den Marienplatz. Aber nicht ohne noch schnell die Bierdosen an der Hochzeitsrikscha zu befestigen. Die hatten Freunde von Sandra und Andreas extra mitgebracht. Damit es auch ordentlich scheppert während der Fahrt!

Über die Maximilianstraße ging es dann Richtung Max-Joseph-Platz. Frank, der Fotograf, saß in unserer Sonderrikscha und war immer schon da, um die besten Fotos zu schießen. Im gemütlichen Tempo ging es dann mit Dauerklingeln durch die Residenzstraße zum Odeonsplatz, durchs Hofgartentor in den Hofgarten. Dort haben die Dosen dann keine Lust mehr gehabt zum Scheppern, ab waren sie. Vor der Staatskanzlei gab es dann eine spontane Spalierfahrt: „Ihr seid’s ja der absolute Wahnsinn, habt ihr das alles so geplant?“ – „Äh, nein!“, war unsere Antwort, „das geht bei uns alles von selbst!“ 😉 Und so ging es dann für Sandra und Andreas einmal an allen Gästen vorbei, begleitet von Klatschen und Jubelrufen.

rikschaguide.com | Die Münchner Rikschafahrer/-innen | Lustige Hochzeitsfahrt für 60 Gäste durch München
Spalierfahrt im Hofgarten, Foto by Frank Prekratic
rikschaguide.com | Die Münchner Rikschafahrer/-innen | Lustige Hochzeitsfahrt für 60 Gäste durch München
Ohne Worte, Foto by Frank Prekratic

Weiter ging die Fahrt in den Englischen Garten, am Wasserfall vorbei, entlang des Schwabinger Bachs zum Monopteros. Am Fuße des klassizistischen Tempelchens war Zeit für ein Gruppenfoto mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft, bevor gemeinsam die letzten Meter zum Chinesischen Turm zurückgelegt wurden: „Ach, wie schade, schon vorbei, können wir das nochmal wiederholen?!“ – „Aber klar doch. Heiratet einfach jedes Jahr und fahrts dann wieder mit!“

Ahmet, Aron, Christian, Christina, Christoph, Jozo, Julian, Markus, Michael, Moritz, Nebil, Oana, Pitt, Raphael, Raul, Silvia, Thomas, Tom, Villi, Thomas, Tom, Roy, Torsten, Vitus, Rupert, Philipp, Daniel und Falk wünschen euch, Sandra und Andreas alles Gute für die Zukunft, traumhaft war’s!