Bei wem zusteigen? Hinweise und Tipps für eine Rikschafahrt mit happy end.

Es ist 2019, April, es geht wieder los bei uns. Die neue Saison startet und über Ostern haben wir nicht nur viele Inlandstouristen in der Stadt, die eine schöne Zeit in München verbringen möchten, sondern wir haben dieses Jahr auch das passende Wetter: Sonne im Überfluß und frühsommerliche Temperaturen, in der Spitze mit bis zu 22 Grad. Das lässt die Herzen der Münchner und aller Gäste in der Stadt höher schlagen und die ein oder andere Fahrt mit der Rikscha buchen.  An dieser Stelle also ein paar Hinweise und Tipps, was es dabei für dich zu beachten gibt, wenn du eine Fahrt mit der Rikscha durch München planst, denn nicht jede Rikscha in München ist gleich Rikscha und nicht jeder Fahrer kennt sich gleich gut aus, bei wem also zusteigen, wer ist seriös?

Du bist an einem schönen Tag durch München unterwegs, und möchtest eine Fahrt mit der Rikscha buchen, ein Tour oder auch eine Taxifahrt. Dann solltest du auf folgende vier Vorraussetzungen achten:

Kennzeichen an der Rikscha?
✔ Preisliste an der Rikscha?
Wird der Preis vor der Fahrt gesagt?
Der Gesamtpreis der Fahrt?

Sind diese Regeln erfüllt, hast du es mit einem seriösen Fahrer zu tun und du kannst zusteigen. Hier auf rikschaguide.com ist alles noch etwas einfacher. Denn du bist direkt bei den Münchner Rikschafahrer*innen gelandet. Keine Agentur, sondern du kannst dir deinen Münchner Fahrer & Guide direkt aussuchen, anrufen und buchen. Die Fahrerprofile findest du alle auf der Hauptseite, für Gruppen- und Eventfahrten kannst du uns über das Buchungsformular oder unter +4917643219954 erreichen.

Viele von uns sind Locals, in München geboren und aufgewachsen. Wir kennen unsere Stadt und treten in die Pedale, um dir ein schönes Erlebnis zu bereiten. Gerne holen wir dich in der Innenstadt ab, dort, wo du abgeholt werden möchtest. Gewöhnlich starten unsere Fahrten im Zentrum, am Marienplatz, wo es einen offiziellen Standplatz für uns gibt, direkt gegenüber vom Kaufhaus Beck, aber gerne kommen wir auch, wohin wir gerufen werden.

Für eine Stunde gemütliche Rundfahrt mit uns zahlst du (2019) 65 Euro für 2 Erwachsene (+ Kinder) und für jede weitere halbe Stunde nur noch 27.50 Euro, also 13.75 Euro pro Person. Die An- und Abfahrt innerhalb des Altstadtrings und des Südteils des Englischen Gartens ist dabei inklusive. Für Gruppenfahrten gibt es einmalig pro Rikscha eine Orgapauschale von 4 Euro, bei zwei Erw. also 2 Euro pro Person.

Möchtest du zusätzlich eine erstklassige Stadtführung genießen, dann erkennst du deinen Guide an einem Hinweis im Profil. Seit 2017 gibt es offziell von der Landeshauptstadt München, vom Referat für Arbeit & Wirtschaft | München Tourismus ausgebildete Stadtführer auf drei Rädern. Auf der Straße erkennst du die Rikscha-Guides an einem Ausweis um den Hals.

Bei uns ist der Preis also immer derselbe. Wenn du auf der Straße unterwegs bist, halte Ausschau nach dem grünen Herz:

Es gibt in unserer Branche natürlich auch Fahrer, die zwar auf einer Rikscha sitzen, aber ohne Genehmigung und vor allem ohne Versicherung unterwegs sind. Außerdem gibt es Kolleg*innen, die es mit dem Preis nicht so genau nehmen. Darin unterscheiden wir uns nicht von anderen Branchen. Mit uns bist du versichert unterwegs, der Fahrer hat eine Genehmigung der Stadt, einen Führerschein, seine Rikscha wurde vom TÜV Süd geprüft und die Preise stimmen auch. Auf tripadvisor haben wir die höchste Gästezufriedenheit unserer Branche.

Was gibt es sonst noch zu beachte? Du kannst zusätzlich ach dem Prüfsiegel Ausschau halten. Wie in vielen Branchen, gibt es auch in unserer Branche ein Gütesiegel. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ist die Stimme für Radler in Deutschland. Wir sind seit 2014 dem Verein angegliedert und engagieren uns. Seit diesem Jahr gibt es das Prüfsiegel in neuem Design und auch hier kannst du mit gutem Gewissen direkt einsteigen. Du findest das Prüfsiegel an der Preisliste des Fahrers, oder du fragst einfach nach.

Soweit die Hinweise und Tipps, damit deine Fahrt mit der Rikscha durch München das wird, was es sein soll, ein authentisches München-Erlebnis, das dir noch lange in Erinnerungen bleibt. Und für die Locals, die wir in der Innenstadt regelmäßig von A nach B chauffieren, sind wir ein zuverlässiger Fahrdienstleister, mit gratis Wind im Haar und guter Laune. Denn klimafreundlich durch die Stadt zu reisen, macht nicht nur gute Luft, sondern einfach auch gute Laune.

Die Münchner Rikscha-Guides auf dem Max-Joseph-Platz, vor der Kulisse des bayrischen Nationaltheaters (Oper)